Regressionstherapie / Maltherapie

Man muss nicht an Reinkarnation glauben, um mit dieser Methode zu arbeiten. Rückführungen erfolgen völlig unspektakulär. Ich benutze weder Hypnose, noch Trance, noch Entspannung, spezielle Atmung oder Anrufung von "höheren Wesen" bzw. Hellsehen. Ich führe Sie mit einer speziellen Fragetechnik zu dem entscheidenden Ereignis, das das Problem ausgelöst hat.

Sie brauchen außer Offenheit für die eigenen Bilder keinerlei Voraussetzungen.

Rückführungen gelingen deshalb so leicht, weil im Hier und Jetzt Probleme beleuchtet werden, deren Ursprung ergründet wird und das, was in ein früheres Leben gehört, auch dorthin zurückgebracht wird.

Durch Rückführungsarbeit erhält man Antwort auf die Fragen: "Warum ist mir das passiert, warum sucht diese oder jene Krankheit gerade mich heim?" Hier wird die Frage nach den Ursachen einer Krankheit gleichzeitig zur Sinnfrage.

Behandelt werden können seelische Probleme wie z.B. Ängste, Arbeits- und Konzentrationsstörungen, Partnerschaftsprobleme, Kraftlosigkeit, Depressionen, Schlafstörungen usw. aber auch körperliche Erkrankungen wie Asthma, Neurodermitis, Heuschnupfen, Migräne bis hin zu schwereren Problemen wie Unfruchtbarkeit, Herzrhythmusstörungen, Krebs oder chronische Erkrankungen wie Collitis Ulcerosa, Diabetes Mellitus etc.

Kinder - Maltherapie

Kinder können ihre Seele sehr gut sprechen lassen indem sie malen. Durch eine spezielle Fragetechnik malen die Kinder, was die Seele sowieso schon weiß. Dadurch gelangt man zum Ursprung der Beschwerden.

Anwendbar für alle chronischen Krankheiten, Verhaltensaufälligkeiten und Ängste.